kriegspiele

Regeln eishockey

regeln eishockey

Mit dem Regel-Crashkurs von SPORT1 zusammen mit Asterix und Obelix bleibt jeder frisch gebackene Eishockey -Fan beim WM-Viertelfinale. Das deutsche Eishockey -Nationalteam tritt mit großen Erwartungen bei der Weltmeisterschaft in Köln und Paris an. Bis zum Mai läuft das. Wie bei jedem Spiel muss man auch beim Eishockey einige Regeln befolgen. Das ist auch ganz gut so, denn Eishockey ist mit einer der brutalsten Sportarten. Somit entsteht meistens eine 5 gegen 4 Spielsituation Power-Play. Verlängerung 3 gegen 3 Feldspieler Foto: Dabei hat jede Markierung einen Sinn. Im Torraum dürfen sich keine Spieler des gegnerischen Teams befinden. Weitere wichtige Eishockey-Begriffe Assist Ein Zuspiel, das zu einem Tor führt. Das Spielfeld wird in der Länge durch 5 Linien unterteilt Regel Premier League La Liga Serie A Ligue 1 Int. Manchmal fällt der Begriff Blueliner, das ist oft ein Verteidiger der angreifenden Mannschaft, der von der blauen Linie mit Schlagschüssen für Torgefahr sorgt. DANKE an den Sport. Beim Eishockey hat jede Mannschaft das Recht, pro Spiel eine Auszeit von 30 Sekunden zu nehmen. Transfermarkt Transferticker Nationaler Transfermarkt Int. FC Bayern im News-Ticker:

Regeln eishockey Video

Eishockey Regelkunde: Handpass Top Rennserien Formel 1 Rennkalender Fahrerwertung Liveticker Die Linienrichter können den Hauptschiedsrichter jedoch beraten. Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: In Verbindung mit dem Mannschaftsführer ist er vor, während und nach dem Spiel für das Auftreten der Mannschaft verantwortlich. Wenn durch den Kapitän einer Mannschaft eine formelle Beschwerde hinsichtlich der Masse eines speziell bezeichneten Ausrüstungsgegenstandes oder des Stockes vorgelegt wird, muss die erforderlich Vermessung durch den Schiedsrichter unverzüglich vorgenommen werden. Sie können durch das Aussprechen von Bankstrafen sizzling hot 20 euro auf das Spielgeschehen einwirken.

Regeln eishockey - finden

Insgesamt gibt es neun Anspielpunkte auf dem Eishockey-Spielfeld: Die zwei roten Torlinien schneiden das Tor und dienen für die Eishockeyspieler als Orientierung. Bekommt ein Spieler eine Matchstrafe darf er in der Partie nicht mehr auflaufen und wird für mindestens eine weitere gesperrt. Der Spieler bekommt aber eine Spieldauer-Disziplinarstrafe und darf für das gesamte Spiel nicht mehr aufs Eis. An den Play-offs der Deutschen Eishockey-Liga DEL nehmen 8 Mannschaften teil. Übertriebene Härte zieht meistens eine persönliche Strafe nach sich. Im Eishockey stehen für jedes Team 6 Spieler gleichzeitig auf dem Eis und einer davon ist der Torwart. Erhält eine Mannschaft eine Strafe gegen einen Spieler, muss dieser für eine bestimmte Zeit meist zwei Minuten auf die Strafbank und das gegnerische Team darf in 5: Auf Anfrage gibt er einem bestraften Spieler genau Auskunft über die Dauer seiner verbleibenden Strafzeit. Schauen Sie mal vorbei. Vielen Dank für Ihre Mitteilung. In manchen Situationen, zum Beispiel bei einem Rückstand kurz vor Spielende, verlässt der Torhüter für einen zusätzlichen Feldspieler das Eis.

0 Kommentare zu Regeln eishockey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Seite »