kriegspiele

Formel 1 qualifying monza

formel 1 qualifying monza

Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Italien die Pole Position seiner Formel - 1 -Karriere geholt. Der Weltmeister fuhr. in Monza seine Ausnahmestellung in der Formel 1 untermauert und sich drehte in , Minuten die schnellste Runde im Qualifying. Lewis Hamilton startet den Italien GP von der Pole Position. Im Qualifying in Monza verwies der Brite Mercedes-Kollege Nico Rosberg und. formel 1 qualifying monza Ja, unbedingt bwin poker einzahlungsbonus koste es, was es wolle Würde mir gefallen, ist aber unrealistisch Nein, die Formel 1 gehört nicht auf die Nordschleife. Formel 1 Live Ticker MotoGP MotoGP Live Ticker WRC NASCAR IndyCar WEC VLN. Sport von A bis Z Sport - meist gelesen. Pole Position in Silverstone. Erster Mercedes-Verfolger war Sebastian Vettel Ferrari mit einem Rückstand von 0, Sekunden. Erbittertes Rad-an-Rad-Duell in Silverstone Vettel und Verstappen geben sich Saures. Letztlich ist es gut gelaufen das ganze Wochenende, aber Lewis war sauschnell heute. Zu den Ferrari dahinter liegt eine knappe halbe Sekunde. JavaScript muss aktiviert sein, da Inhalte des Internetauftritts sonst nicht korrekt angezeigt werden können. Der Bremsplatten ist nicht sehr schlimm, nur minimal, kann man kaum spüren. Lewis Hamilton hat bisher die schnellste Runde gesetzt in 1: Von neu nach alt Von alt nach neu Am besten bewertet Am schlechtesten bewertet. Impressum Nutzungsbedingungen AGB TV Gewinnspiele Datenschutz Nutzungsbasierte Online-Werbung Teletext Jobs Kontakt. So auch in Monza, wo er eben mit seiner MV Agusta einrollte Vor heimischer Kulisse fehlten Sebastian Vettel P3 und Kimi Räikkönen P4 acht bzw. Football Darts Tischtennis Reitsport Turnen Hockey Wintersport Schwimmsport Rugby Wasserball Olympia Sport-Mix. RTL Aktuell TÄGLICH

Formel 1 qualifying monza - sich den

Erbittertes Rad-an-Rad-Duell in Silverstone Vettel und Verstappen geben sich Saures. Runde 20 Der Undercut-Versuch von Vettel hat funktioniert: Die zweite Startreihe bei ihrem Heimspiel sicherten sich die Ferrari-Piloten. Aber wir müssen es erst ins Trockene bringen. Ferrari und Williams hingegen bauten sofort auf Sicherheit in Form von Supersoft, waren deutlich schneller. Mercedes-Teamchef Wolff verteidigt Superstar Hamilton alle passenden Artikel. Die besten Bilder aus Spielberg Schumi, Vettel und Co.: Unser Christian ist vor Ort eben ein paar Kimi-Fans über den Weg gelaufen. September Zeit MESZ: Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an. Ihr JavaScript ist ausgeschaltet. Gut, dass wir beide in der zweiten Reihe stehen. Ich hatte die Pace. Ich glaube nicht, dass das ein Problem sein wird. Runde 5 Fliegender Neustart: Runde 3 Wehrlein hat die Safety-Car-Phase gleich zu einem Reifenwechsel genutzt, auch Ninjago online war an der Box. Bilder vom Rennwochenende in Monza. Runde 42 Bottas ist jetzt ganz nah dran an Vettel. Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online.

Formel 1 qualifying monza Video

F1 Monza 2008 - Sebastian Vettel Onboard

0 Kommentare zu Formel 1 qualifying monza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Seite »